Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kategorie: Uncategorized

SIHO-Medienmitteilung, 29. September 2017

29. September ist der Tag des Eisens  Die Swiss Iron Health Organisation (SIHO), eine Vereinigung von Ärzten, die sich mit jahrzehntelanger Erfahrung speziell um Eisenmangelpatienten kümmert, ruft den 29. September als „Tag des Eisens“ aus, um auf die Wichtigkeit der Eisenmangel-Problematik aufmerksam zu machen. Gleichzeitig wird auch der Grundstein für eine Eisenliga gelegt mit dem Ziel, den hauptsächlich betroffenen Frauen eine Stimme zu verleihen. Frauen haben genug, immer müde und ausgelaugt zu sein, an Konzentrationsstörungen, Depressionen, Schlafstörungen, Restless-legs, Kopfschmerzen und Nackenverspannungen, Schwindel, Haarausfall und brüchigen Nägeln zu leiden. Viele von ihnen tragen die Last des seit mindestens den 70er-Jahren bekannten…

Weiterlesen SIHO-Medienmitteilung, 29. September 2017

Beitrag kommentieren

Eisenliga

Seit 1998 bezahlen die Schweizer Krankenkassen die notwendige und wirksame intravenöse Eisentherapie. 2015 hinterfragte die Schweizer Regierung zum ersten Mal die Wirksamkeit und Notwendigkeit des intravenösen Eisenausgleichs. Diese Therapie steht seit dann auf dem Prüfstand. Voraussichtlich 2018 wird der Bundesrat entscheiden, ob Frauen und Kinder das Recht auf gleich viel Eisen haben wie Männer oder nicht. In der Schweiz entstand im Spätsommer 2017 die Eisenliga. Es handelt sich um einen Zusammenschluss von Frauen, Kindern, Männern, Ärzten und Patienten. Gemeinsam setzen sie sich dafür ein, dass in der Schweiz die Kassenpflicht der intravenösen Eisentherapie beibehalten wird. Sie haben realisiert, dass dieser…

Weiterlesen Eisenliga

Beitrag kommentieren